Wahrscheinlich essen Sie Mungobohnensprossen, einfach weil Sie Mungobohnensprossen mögen. Oder vielleicht, weil es verschiedene Gerichten ein knackiges Bissgefühl gibt. Aber wussten Sie, dass Mungobohnensprossen sehr gesund sind? Abgesehen davon, dass Mungobohnensprossen Kalorien- und Kohlehydratarm sind, sind sie reich an gesunden Vitaminen und Mineralstoffen. In diesem Blog erzählen wir Ihnen vier Gründe, warum Mungobohnensprossen, in Deutschland auch Sojasprossen genannt, so gesund sind.

1. Mungobohnensprossen sind gute Vitamin-C-Quellen

Mungobohnensprossen sind eine gute Vitamin-C-Quelle. Dieses Vitamin tragt zu einer gesunden Widerstandsfähigkeit bei. Ihr Immunsystem schützt Ihren Körper vor schädlichen Viren und Bakterien. Vitamin C hat eine antioxidative Funktion, die Ihre Körperzellen vor Schäden schützt. Dieses Vitamin ist auch für die Formung von Bindegeweben und die Aufnahme von Eisen notwendig.

Wussten Sie das 100 Gramm Mungobohnensprossen reichen, um fast 20% Ihres täglichen Vitamin-C-Bedarfs zu decken? 

2. Mungobohnensprossen enthalten pflanzliches Eiweiß

Mungobohnensprossen sind eine gute Ergänzung zu einer vegetarischen oder veganen Diät. Im Vergleich zu anderem Gemüse enthalten Mungobohnensprossen viel pflanzliches Eiweiß. Das Voedingscentrum – das niederländische Pendant von dem Bundeszentrum für Ernährung – empfiehlt, dass Erwachsene pro Tag durchschnittlich 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht essen müssen. Eiweiß ist ein wichtiger Baustein für Ihren Körper und hilft beim Erhalt und Aufbau von Muskelgeweben. Darüber hinaus kann ein eiweißreiches Diät bei Übergewicht helfen.

3. Mungobohnensprossen sind besonders ballaststoffreich

Ein weiterer wichtiger Vorteil: Mungobohnensprossen enthalten viele Ballaststoffe. Ballaststoffe sorgen für eine gesunde Funktion der Därme, eine gute Verdauung und ein gesättigtes Gefühl nach der Mahlzeit. Darüber hinaus reduzieren Ballaststoffe das Risiko von Herz- und Gefäßkrankheiten, Diabetes Typ 2 und Darmkrebs.

4. Mungobohnensprossen sind reich an Folsäure

Mungobohnensprossen sind besonders reich an Vitamin B11, besser bekannt als Folsäure. Dieses Vitamin ist wichtig für das gut Funktionieren des Körpers, das Wachstum und die Produktion von roten und weißen Blutkörperchen. Folsäure ist auch für schwangere Frauen sehr wichtig, da dieses Vitamin eine wichtige Rolle in der frühen Entwicklung des ungeborenen Kindes spielt.

Also, viel Kraft in einem kleinen Mungobohnensprossenhalm. Mungobohnensprossen sind daher eine perfekte Ergänzung zu einer gesunden Ernährung. Wir empfehlen, immer eine abwechfslungsreiche Ernährung einzuhalten. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie Ihren Körper stark und gesund halten.

Werfen Sie einen Blick auf unsere Rezeptseite für leckere und gesunde Rezepte mit Mungobohnensprossen.

Wir verwenden funktionelle und analytische Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Webseite ordnungsgemäß funktioniert, und um unsere Website benutzerfreundlicher zu machen. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.